Geschichten vom Radio

Das Radio war, als ich klein war, mein Zugang zur großen, weiten Welt.

Mit das erste, was ich als Knirps lesen konnte, waren die Sendernamen auf der Radioskala unserer Musiktruhe im Wohnzimmer. Hilversum, Droitwich, Rias – das sind Worte, die ich immer noch in meinem Bildgedächtnis mit dem Radio verknüpfe. Mit dem Radio ging ich auf Reisen. Noch heute ist es mir im Grunde das liebste Medium.

Im Deutschlandfunk gibt es gerade eine interessante, siebenteilige Reihe für alle Radiobegeisterten: Das Radio als Welterzähler. Sehr empfehlenswert.

Die Manuskripte dazu gibt es ebenfalls – als PDF und als TXT-Datei.

Schreibe einen Kommentar