Aside, Medien

Manchmal weiß ich nicht, wer mir mehr auf den Sack geht – die toten Augen des ZDF (Slomka) oder die Andrea Fies auf arte (ja, mein Lieblingssender). Okay, die Fies hat Rhetorik studiert. Aber muss sie das bei jedem Halbsatz so raushängen lassen? Stabreime, bis der Arzt kommt. Und diese affektierte Sprechweise und dieses ewige übertriebene Kopfwiegen und Augenzukneifen und Brauenhochziehen bei jeder dritten Silbe. Ich wette, das hat sie vor dem Spiegel einstudiert. Das nervt einfach. Ich meine, wir sind doch nicht bei Help-TV à la RTL. Bei „Bauer sucht Frau“ oder „Schwiegertochter gesucht“ ist das normal.

Da bin ich fies für

Kurzmitteilung
Leben

Nie wieder Fleisch

Okay, ich bin auch nach Ansehen dieses Beitrages auf Arte nicht gleich zum Vegetarier geworden. Aber ich bin der festen Überzeugung, dass dem Problem der industrialisierten Fleischerzeugung nur mit entschlossener Regulierung beizukommen ist. Abgesehen davon haben wir zuhause beschlossen, unseren Fleischkonsum drastisch zu reduzieren. Weniger, aber dafür besseres Fleisch bekannter Herkunft.

Standard